01.10.2020 10:25

Pleidelsheim Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Sattelzug kracht in Tagesbaustelle, kollidiert mit Absperrwand & LKW und Kehrmaschine

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von rund 350.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 10.25 Uhr auf der Bundesautobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Mundelsheim in Fahrtrichtung Heilbronn ereignete.

Aufgrund von Reinigungsarbeiten, die ein 51 Jahre alter Kehrmaschinen-Fahrer auf dem Standstreifen durchführte, war die parallel dazu verlaufende rechte Spur durch einen LKW mit Absperrwand gesperrt. Mutmaßlich übersah dies ein 26-jähriger Sattelzugfahrer, denn dieser wechselte im Laufe seiner Fahrt von der mittleren auf die rechte Spur und kollidierte in der Folge mit dem LKW mit Absperrwand, in dem ein 25 Jahre alter Fahrer saß. Der Sattelzug streifte nun seitlich an dem LKW entlang, kam dann nach rechts auf den Sandstreifen und prallte gegen die in Schrittgeschwindigkeit fahrende Kehrmaschine, die hierdurch nach rechts in die Schuttplanke gedrückt wurde. Der Sattelzug wiederum kippte infolge dieses Zusammenstoßes nach links um und rutschte über den Standstreifen ebenfalls in die Schutzplanke. Der 26-jährige Sattelzuglenker und der 51 Jahre alte Mann, der die Kehrmaschine fuhr, erlitten jeweils leichte Verletzungen.

Der Sattelzug, die Kehrmaschine und der LKW mit der Absperrwand waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen bzw. abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der ersten Bergemaßnahmen waren der mittlere und der rechte sowie der Standstreifen blockiert. In diesem Zeitraum war auch die Anschlussstelle Pleidelsheim in Fahrtrichtung Heilbronn gesperrt. Gegen 16.00 Uhr wurden die Bergemaßnahmen unterbrochen. Derzeit sind weiterhin die linke und zusätzlich auch die mittlere Spur befahrbar. Die Sperrung der Anschlussstelle wurde aufgehoben. Gegen 19.00 Uhr sollen die Berge -und Abschleppmaßnahmen fortgesetzt werden. Auch dann dürfte mit einer Vollsperrung nicht zu rechnen sein. Der Rückstau beträgt zwischenzeitlich etwa zwölf Kilometer.

Während der Unfallaufnahme waren die Freiwillige Feuerwehr Pleidelsheim, ein Bergemanager sowie die Autobahnmeisterei Ludwigsburg eingesetzt.

Polizei Ludwigsburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

A81 bei Pleidelsheim: Unfall mit umgekipptem Lkw – Bergung dauert mehrere Stunden

Ein Fahrer kracht mit seinem Lastwagen auf eine Kehrmaschine – die Autobahn 81 muss nach dem Unfall bei Steinheim an der Murr gesperrt werden. Die Bergung dauert bis in die späten Abendstunden.

stuttgarter-zeitung.de

Unfall auf der A81 beim Kälbling: Lastwagen kippt nach Auffahrunfall um

A81: Schwerer Lkw-Unfall - Bergungsarbeiten bis in die Nacht an – neue Details

Auf der A81 bei Pleidelsheim kam es am Donnerstagvormittag zu einem schweren Unfall mit Verletzten. Die Bergungsarbeiten dauern bis in die Nacht an.

https://www.echo24.de

#Einsatzinfo: Feuer / Rauch Person eingeklemmt LKW (GS)

Datum: 01.10.2020 --- Ort: A81 Pldh --> HN --- Unfall auf der A81 beim KälblingLastwagen kippt nach Auffahrunfall umNach einem Auffahrunfall zweier Lastwagen liegt eines der Fahrzeuge auf der Autobahn und blockiert zwei Spuren.Zwischen Pleidelsheim u

#Einsatzinfo: G4


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer