30.09.2020 08:30

Berne Wesermarsch

Niedersachsen

Schwelbrand auf einem Forschungsschiff

Am heutigen Dienstagmorgen, 22. September 2020, wurde die Feuerwehr zu einem Schwelbrand eines Schiffes, auf dem Gelände einer Werft in der Industriestraße in Berne gerufen.

Gegen 08:30 Uhr kam es bei Schweißarbeiten an einem Kunststoffrohr des Schiffes zu einer Verrauchung auf dem am Trockendock liegenden Schiff.

Glücklicherweise wurden dabei keine Personen verletzt.

Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Bei dem Brand waren ein Rettungswagen sowie 45 Kameraden der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren eingesetzt. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an.

Die Ermittlungen der Polizei sowie vom zuständigen Gewerbeaufsichtsamt werden aufgenommen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer