22.09.2020 15:00

Bergisch Gladbach Rheinisch-Bergischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

PKW-Brand auf der BAB4 verursacht hohen Schaden und ein Verkehrschaos

Die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises wurde am Nachmittag gegen 15 Uhr über einen PKW-Brand auf der BAB4 in Fahrtrichtung Olpe informiert. Aufgrund der Meldung entsandte die Leitstelle umgehend die hauptamtlich besetzte Feuerwache 2 an die Einsatzstelle.

Bei Eintreffen brannte ein PKW auf der Überholspur in Höhe der Anschlussstelle Untereschbach in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde mittels Löschschaum durch die Einsatzkräfte bekämpft. Aufgrund der enormen Hitze und der Wärmestrahlung musste die Autobahn zeitweise voll in beiden Richtungen durch die Polizei gesperrt werden. Weiterhin traten Betriebsmittel aus dem Fahrzeug aus, die ebenfalls abgelöscht werden mussten.

Durch die enorme Hitze wurde nicht nur der PKW total zerstört, sondern auch die Fahrbahn beschädigt. Der Löschschaum musste durch den Landesbetrieb Straßen.NRW aufgenommen werden. Die Untere Wasserbehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises wurde an die Einsatzstelle gerufen, um ggf. Schäden am oder im Erdreich zu prüfen.

Gegen 17 Uhr konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden. Aufgrund der aufwändigen Reinigung der Fahrbahn dauerte die Sperrung der Autobahn in Richtung Olpe bis gegen 19 Uhr.

Im gesamten südlichen Stadtgebiet von Bergisch Gladbach kam es aufgrund der Sperrung der Autobahn zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz waren von der Feuerwehr Bergisch Gladbach 7 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen.

Gegen 16:15 Uhr wurde die Feuerwache 1 zu einem Flächenbrand in den Stadtteil Lückerath gerufen. Hier brannten ca. 50 qm Wiesenfläche. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung in das nahegelegene Waldgebiet verhindert werden. Mit 7 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen war das Feuer glücklicherweise nach kurzer Zeit gelöscht.

Feuerwehr Bergisch Gladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer