26.09.2020 07:00

Gelsenkirchen

Nordrhein-Westfalen

Rettungswagen im Einsatz verunfallt

Am Samstagmorgen, 26.09.2020, gegen 07:00 Uhr, querte eine 21jährige Fahrerin eines Rettungswagens der Feuerwehr im Rahmen einer Einsatzfahrt mit Blaulicht auf der Hohenzollernstraße die Florastraße bei Rotlicht. Ein 56jähriger Gelsenkirchener nahm die Sondersignale nicht wahr und fuhr bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein. Hier kam es zur Kollision, bei der der Rettungswagen auf die Seite stürtzte. Beide Insassen des Rettungswagens und der Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen, sowie an Verkehrsampeln- und zeichen. Der Kreuzungsbereich musste zur Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden.

Polizei Gelsenkirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer