27.09.2020 13:00

Mannheim Rheinau

Baden-Württemberg

Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus, Sachschaden ca. 50.000 Euro, keine Verletzten

Am Sonntagmittag kam es in Mannheim-Rheinau gegen 13:00 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in der Rohrhofer Straße. Aus bislang unbekannter Ursache entzündeten sich Teile des Gebäudedaches. Nachdem der Wohnungseigentümer noch vergeblich versucht hatte den Brand zu löschen, wurde die Berufsfeuerwehr Mannheim alarmiert. Diese konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden am Gebäude von ca. 50.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Das Polizeirevier Mannheim-Neckarau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer