03.10.2020 06:00

Landstuhl Kaiserslautern

Rheinland-Pfalz

Brand im Krankenhaus


Bild: Feuerwehr Landstuhl

Am frühen Samstagmorgen kam es im Krankenhaus Landstuhl zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Im 6. Obergeschoss geriet ein Lagerraum in Brand der von der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Ein Arzt atmete Rauchgas ein und erlitt leichte Verletzungen. Im betroffenen Stockwerk befanden sich keine Patienten. Eine Evakuierung war nicht erforderlich. Es entstand Sachschaden in sechsstelliger Höhe.

Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus. Ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Kaiserslautern konnte noch am Brandort festgenommen werden. Der Tatverdächtige leistete Widerstand. Er wurde in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Zwei Polizeibeamte erlitten leichte Verletzungen

Polizeipräsidium Westpfalz

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer im Krankenhaus - 31-Jähriger festgenommen - Pfalz-Ticker

Feuer im Krankenhaus - 31-Jähriger festgenommen - Pfalz-Ticker - DIE RHEINPFALZ

DIE RHEINPFALZ


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer