03.10.2020 19:40

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

PKW-Brand in der Innenstadt

Gegen 19:40 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund zu einem PKW-Brand in der Dortmunder Innenstadt gerufen. Als der Löschzug Mitte an der Einsatzstelle eintraf, brannte der PKW bereits in voller Ausdehnung.

Die eingesetzten Kräfte rüsteten sich bereits während der Anfahrt mit Atemschutzgeräten aus und trugen an der Einsatzstelle einen massiven Löscheinsatz vor.

Auf Grund der Brandeinwirkung wurde der Kraftstofftank des PKW beschädigt, welches das Austreten von Kraftstoff auf den Straßenbelag zur Folge hatte.

Um Umweltschäden zu vermeiden, wurde die Spezialeinheit SE-ABC aus DO-Eichlinghofen alarmiert. Der auslaufende Kraftstoff wurde eingedämmt und durch die Spezialeinheit anschließend aus dem Kraftstofftank abgepumpt.Die "Entsorgung Dortmund GmbH" (EDG) wurde mit der Straßenreinigung beauftragt.

An dem Einsatz waren die Feuerwache 1 "Löschzug Mitte", die Feuerwache 4 (Süd) und die Feuerwache 8 mit der Spezialeinheit SE-ABC beteiligt.

Feuerwehr Dortmund


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer