04.10.2020 06:00

Trier

Rheinland-Pfalz

Brand in Einfamilienhaus

Am Sonntag morgen, dem 04.10.2020, kam es in der Benediktinerstraße zum Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses. Durch das schnelle Eingreifen der Berufsfeuerwehr Trier, sowie umliegender Feuerwehren, konnte ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Reihenhäuser verhindert werden. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Polizeipräsidium Trier


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer