07.10.2020 09:00

Kranenburg Hettsteeg Kleve

Nordrhein-Westfalen

Unklare Rauchentwicklung war Nutzfeuer

Eine gemeldete unklare Rauchentwicklung an der E-Radbahn im Gebiet des Hettsteeg stellte sich am Mittwoch, 07. Oktober, nach Eintreffen der Feuerwehr schlussendlich als Nutzfeuer heraus. Hierbei wurde Heckschnitt verbrannt. Allerdings wurden die im Zuge der Genehmigung erteilten Auflagen nicht erfüllt, so dass der Brand nach Rücksprache von der Feuerwehr Kranenburg abgelöscht wurde. Unter der Einsatzleitung von Daniel Cloosters waren insgesamt 15 Wehrkräfte im Einsatz.

Freiwillige Feuerwehr Kranenburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer