09.10.2020 15:43

Lügde Lippe

Nordrhein-Westfalen

Feuerwehr löscht Küchenbrand

Der Löschzug Lügde sowie die Löschgruppe Elbrinxen wurden durch die Kreisleitstelle der Feuerwehr zu einem Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr in die Mittlere Straße alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache brach ein Brand in einer Küche eines Mehrfamilienhauses aus. Zum Glück waren alle Bewohner des Mehrfamilienhauses beim eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits aus dem Gebäude. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die betroffene Wohnung zur Erkundung vor und löschte den Brand im Küchenbereich schnell ab. Nachdem das Feuer abgelöscht war, wurde der Brandschutt nach draußen gebracht. Die Küche wurde durch die Einsatzkräfte mittels Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert. Um das Gebäude Rauchfrei zu bekommen, wurde dieses mit einem Überdrucklüfter belüftet. Da sich zum Zeitpunkt des Brandes noch Tiere in dem Gebäude aufhielten, wurden diese in einen Rauchfreien Bereich im Gebäude verbracht und nach Einsatzende an den Eigentümer übergeben. Neben dem Löschzug Lügde waren die Polizei sowie der Rettungsdienst an der Einsatzstelle tätig. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Freiwillige Feuerwehr Lügde


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer