15.10.2020 08:00

Walldorf Rhein-Neckar-Kreis

Baden-Württemberg

Explosion in Garage - Person leicht verletzt

Am Donnerstagmorgen kam es in der Straße "Am Hang" zu einer Verpuffung in einer Garage mit starker Rauchentwicklung. Eine Anwohnerin hörte zunächst einen Knall und sah anschließend aufsteigenden schwarzen Rauch, worauf sie die Feuerwehr verständigte. Ein 33-jähriger Anwohner hielt sich beim Eintreffen der Polizei in unmittelbarer Nähe der Garage auf. Nach eigenen Angaben habe auch er einen lauten Knall gehört und anschließend versucht die Flammen zu löschen, wodurch er sich leicht verletzte und womöglich eine Rauchvergiftung zuzog. Durch die Explosion und den darauffolgenden Brand wurde das Garagentor sowie die in der Garage gelagerten Fahrräder beschädigt. Der Sachschaden ist noch unbekannt. Wie genau es zu der Explosion kommen konnte, ist ebenfalls noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizei schließt eine technische Ursache bislang aus.

Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer