26.10.2020 16:38

München Altstadt-Lehel

Bayern

Glimmende Fassade

Montagabend hat der Geruch einen versteckten Brand in einer Altstadt-Fassade verraten. Der Mieter eines Mehrfamilienhauses roch etwas Verbranntes im Hausgang und informierte anwesende Mitarbeiter der Stadtwerke. Die Arbeiter informierten umgehend und persönlich die nahe gelegene Feuerwache. Die Einsatzkräfte entfernten mit einem Abbruchwerkzeug teilweise die Fassade und Dämmstoffe der Dehnfuge. Erst danach konnte die glimmende Holzfaserdämmung gelöscht werden. Um eventuell vorhandene Glutnester zu löschen, nutzten sie zusätzlich eine Löschlanze. Der Einsatz war für die 20 Einsatzkräfte nach rund anderthalb Stunden wieder beendet. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Der Sachschaden kann nicht beziffert werden. Die Brandursache ist unklar.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer