24.10.2020 06:00

Trebur Geinsheim Groß-Gerau

Hessen

Gebäudebrand mit Leichenfund

Am heutigen Samstagmorgen wurden wir zu einem Wohnungsbrand nach Geinsheim gerufen. Dort stand beim Eintreffen der Feuerwehr die Wohnung bereits in Vollbrand und das Feuer drohte auf eine angrenzende Halle und ein weiteres Gebäude überzugreifen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte dies verhindert werden. Für eine Person im betroffenen Gebäude kam leider jede Hilfe zu spät. Diese konnte nur noch tot geborgen werden. Die Angehörigen werden von der Seelsorge in Notfällen betreut (SIN). Das Feuer ist mittlerweile gelöscht. Die Nachlöscharbeiten von Glutnestern laufen derzeit noch. Neben allen Feuerwehren der Großgemeinde, dem DRK und der Polizei ist auch die Feuerwehr aus Groß-Gerau im Einsatz.

Feuerwehr Treburg


Am Samstagmorgen (24.10.) um kurz vor 06:00 Uhr meldete ein Anwohner, der mit seinem Hund Gassi ging, der Rettungsleitstelle Groß-Gerau einen Brand. Die sofort entsandten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei stellten fest, dass in einer Halle der Anbau einer Schreinerei, in dem sich eine Einliegerwohnung befindet, in Flammen stand.

Bei den Löscharbeiten fand die Feuerwehr einen Leichnam. Ob es sich dabei um die Bewohnerin handelt, ist noch unklar. Angaben zur Todesursache können erst nach weiteren Untersuchungen gemacht werden. Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen übernommen. Die Brandursache ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Aktuell dauern die Löscharbeiten weiter an, da das Feuer immer wieder aufgeflammt ist. Die Feuerwehr wird dabei vom THW unterstützt. Zu Höhe und Umfang des Sachschadens können wegen der noch andauernden Löscharbeiten noch keine Angaben gemacht werden. Eingesetzt waren 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren Trebur und Groß-Gerau, der DRK Ortsverein und Rettungsdienst, sowie vier Fahrzeuge des THW GG.

Polizeipräsidium Südhessen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer