16.11.2020 07:56

Bad Waldsee Ravensburg

Baden-Württemberg

Pedelec-Akku explodiert in Wohnung

Ein kompletter Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Waldsee war am Montag gegen 8 Uhr im Falkenweg im Einsatz, nachdem der Akku eines Pedelecs explodiert war. Der 38-jährige Wohnungsbesitzer hatte den Akku über Nacht geladen. Am Morgen explodierte dieser und setzte ein Zimmer der Wohnung kurzzeitig in Brand. Bei der Explosion ging ein Fenster zu Bruch, eine Türe wurde aus dem Schloss gerissen und ein Rollladen nach außen gedrückt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Der 38-Jährige und seine 41-jährige Ehefrau wurden leicht verletzt und mussten in eine Klinik eingeliefert werden. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu der Explosion kommen konnte.

Polizeipräsidium Ravensburg - Bilder: Feuerwehr Bad Waldsee

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Nach Akku-Explosion: Experte warnt vor Laden von E-Bike-Akkus in der Wohnung - Golem.de

Immer wieder kommt es zu gefährlichen Bränden und Explosionen durch E-Bike- und E-Scooter-Akkus. Nicht immer passiert das beim Laden der Batterie.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer