banner

24.11.2020 11:00

Scharnebeck Hohnstorf Lüneburg

Niedersachsen

Schornsteinbrand

Gegen 11 Uhr wurde am heutigen Dienstagmittag die Feuerwehr Hohnstorf zu einem Schornsteinbrand in den Rethscheuerweg gerufen.

Der Hauseigentümer stellte nach dem Anfeuern des Kamins eine massive Rauchentwicklung sowie starken Ascheflug aus dem Schornstein fest und alarmierte daraufhin die Feuerwehr.

Zeitgleich mit der Feuerwehr wurde auch ein Schornsteinfeger zur Einsatzstelle entsandt. Nachdem die Feuerwehr das Gebäude, und der Schornsteinfeger den Schornstein kontrollierte, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Das Feuer im Schornstein ist bereits von allein ausgegangen.

Die Feuerwehr musste glücklicherweise nicht tätig werden. Nach Rücksprache mit dem Schornsteinfeger wurde die Einsatzstelle an den Hauseigentümer übergeben.

Der Einsatz für die 19 Einsatzkräfte war nach knapp einer Stunde beendet.

Feuerwehr Scharnebeck


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer