banner

30.10.2020 17:10

Alfter Rhein-Sieg-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Brandeinsatz auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses

Am Freitagabend, 30.10.2020, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Alfter gegen 17:10 Uhr zu einem Feuer auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses im Ortsteil Alfter alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich noch eine Person im Wohnhaus, zwei weitere Personen konnten sich bereits zuvor selbstständig ins Freie begeben. Die im Gebäude verbliebene Person konnte dort durch unseren Feuerwehrarzt und weitere Einsatzkräfte betreut werden. Parallel wurde von außen zügig eine Brandbekämpfung mittels C-Rohr am rückwärtigen Balkon durchgeführt. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde das Mehrfamilienhaus mit einem Überdrucklüfter belüftet.

Neben den Löschgruppen Alfter, Gielsdorf und Witterschlick wurde unser Einsatzführungsdienst alarmiert. Aufgrund der zunächst unklaren Lage wurde durch den Einsatzleiter zusätzlich eine Drehleiter angefordert. Zur Patientenversorgung wurde ebenfalls der Rettungsdienst mit alarmiert. Er sichtete die betroffenen Bewohner vor Ort, ein Transport ins Krankenhaus war nicht erforderlich.

Insgesamt waren rund 21 ehrenamtliche Einsatzkräfte und sechs Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Alfter an der Einsatzstelle. Alle Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle gegen 18:00 Uhr wieder verlassen.

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Alfter


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer