02.11.2020 19:10

Langenfeld Mettmann

Nordrhein-Westfalen

PKW in Mauer

Am 02.11.2020 wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen 19 Uhr 10 von der Kreisleitstelle zu einem ungewöhnlichen Arbeitseinsatz alarmiert. Ein Auto war in eine Mauer gefahren und diese drohte umzustürzen. Schnell waren die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle und fanden einen PKW vor, der rückwärts in eine Mauer gefahren war und in der Mauer zum Stehen gekommen war. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich noch Teile der Mauer sowie eine Lampe, die auf der Mauer installiert war, auf dem Dach des Fahrzeugs. Nachdem die Lampe stromfrei geschaltet war, wurde damit begonnen die Mauerreste von dem Fahrzeug zu entfernen. Im Anschluss daran konnte der PKW von einem Abschleppwagen aus der Mauer gezogen und die Einsatzstelle von der Feuerwehr abgesichert werden. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Über Unfallursache und Schadenshöhe kann die Feuerwehr Langenfeld keine Angaben machen. Einsatzende war gegen 19 Uhr 55.

Feuerwehr Langenfeld


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer