banner

06.11.2020 23:04

München Sendling-Westpark

Bayern

Verkehrsunfall mit Rettungswagen

Freitagnacht ist es im Kreuzungsbereich Fürstenriederstraße Ecke Würmtalstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen gekommen. Ein Rettungswagen mit Sondersignal, der auf dem Weg zu einem Einsatz war, wollte auf der Fürstenriederstraße stadtauswärts die Würmtalstraße überqueren. Beim Einfahren in die Kreuzung übersah er einen aus der Waldfriedhofstraße kommenden Polo. Bei dem Zusammenprall kam das Rettungsfahrzeug ins schleudern und kippte seitlich um. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin der Rettungsdienstbesatzung sowie der Polofahrer leicht verletzt. Von der Feuerwehr musste die Kreuzung für zirka eine Stunde komplett gesperrt werden. Den Einsatz, zu dem die Retter unterwegs waren, übernahm ein anderes Fahrzeug. Zum genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer