08.11.2020 14:33

Breckerfeld Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Weiterer Verkehrsunfall

Am frühen Sonntagnachmittag, um 14:33 Uhr, wurde die Löschgruppe Delle der Feuerwehr Breckerfeld erneut zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Auf der L 528 war ein PKW in Fahrtrichtung Hagen unterwegs und wollte in die Ortschaft Brauck abbiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste der PKW anhalten. Der dahinter fahrende Twingo konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf.

Die ehrenamtlichen Kräfte sicherten die Unfall stelle ab. Auslaufende Betriebsmittel wurden aufgefangen und abgestreut. Außerdem unterstütze die Feuerwehr den Rettungsdienst und die Batterien der Fahrzeuge wurden abgeklemmt. Vier Personen wurden leicht und eine schwer verletzt bei diesem Unfall. Nach den durchgeführten Maßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Polizei zur weiteren Unfallaufnahme übergeben.

Der Einsatz endete mit der Ankunft im Gerätehaus gegen 15:45 Uhr.

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer