09.11.2020 19:50

Mauden Altenkirchen

Rheinland-Pfalz

Vollbrand eines Einfamilienhauses

Am Montag, den 09.11.2020 wurde die Polizei Betzdorf gegen 19:50 Uhr durch die Rettungsleitstelle Montabaur über den Vollbrand eines Einfamilienhauses in der Spichwiese in 57520 Mauden in Kenntnis gesetzt. Der Brand wurde durch den Hauseigentümer bei seiner Rückkehr ins Haus festgestellt. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Objekt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf gelöscht. Weiterhin befanden sich Kräfte der Polizeiinspektion Betzdorf im Einsatz.

Die Kriminalinspektion Betzdorf hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Brandursachenermittler haben bereits am gestrigen Dienstag die Brandörtlichkeit aufgesucht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

An dem Einfamilienhaus ist erheblicher Sachschaden im unteren sechsstelligem Bereich entstanden.

Kriminalinspektion Betzdorf

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Großeinsatz in Mauden: Feuerwehr löscht Wohnhausbrand

rai Mauden. Ein Wohnhausbrand in Mauden hat am Montagabend zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr in Atem gehalten. Um 19.49 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert: „Gebäudebrand ohne Menschenrettung“, hieß es in der Erstmeldung, berichtete Feuerwehr-Pres

Siegener Zeitung

Feuer in Mauden: Wehren löschen Wohnhausbrand – Schaden in sechsstelliger Höhe [Update]

Der Geruch nach Rauch und dichter Nebel legten sich am Montagabend um den kleinen Ort Mauden. Gegen 19.49 Uhr war bei der Feuerwehr die Meldung über ...

Gebäudebrand in Mauden: Großeinsatz für die Feuerwehr

Am vergangenen Montag, den 9. November, kam es gegen 19.50 Uhr zu einem Brandgeschehen in einem Einfamilienhaus in Mauden. Die Kräfte der Feuerwehr Derschen trafen als Erste ein und fanden das Erdgeschoss in Vollbrand vor. Umgehend wurde die Brandbe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer