banner

21.11.2020 12:17

München

Bayern

Weise Entscheidung nach Unfall!

Am Samstagmittag ist es auf der Schwarzhauptstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich eine Person schwer verletzt hat.

Ein Pkw fuhr aus dem Parkplatz eines Einkaufzentrums auf die Schwarzhauptstraße und stieß dort mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammen. Die Integrierte Leitstelle erhielt die Informationen, dass zwei Personen verletzt seien und einer davon eingeklemmt wäre.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass eine männliche Person eingeschlossen war. Aufgrund der starken Verformung des Pkw entschied sich der Notarzt die noch ansprechbare Person schonend zu retten. Um Platz für die Rettung zu haben, wurde mit Hilfe eines hydraulischen Rettungsgerätes auf der Beifahrerseite eine sogenannte - große Seitenöffnung - geschaffen. Dies stellte sich als absolut richtig dar, da der zirka sechzigjährige Mann im Verlauf der Arbeiten mehr und mehr eintrübte. Nachdem der Verunglückte befreit war, wurde er in Begleitung eines Notarztes zur weiteren Behandlung in eine Münchner Klinik gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in unbekannter Höhe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Für über eine Stunde wurde der Unfallort gesperrt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer