20.11.2020 10:38

Altena Märkischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

Pkw abgestürzt

Ein Kleinbus stürzte am Freitagvormittag aus noch ungeklärter Ursache in der Straße Am Roten Berge mehrere Meter einen Hang hinab. Die Insassen wurden dabei schwer verletzt und mussten durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst gerettet werden.

Dazu rückten um 10.38 Uhr die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Feuerwache, des Löschzuges 1, der Schnelleinsatzgruppe, zweier Rettungswagen und des Notarzteinsatzfahrzeuges aus. Später wurden noch die Löschgruppe Dahle und zwei Rettungshubschrauber nachgefordert.

Der hohe Personaleinsatz war nötig, da die Verletzten durch die Einsatzkräfte unter Einsatz von Schleifkorbtragen aus dem unwegsamen Gelände gerettet werden mussten. Außerdem ist die Straße Am Roten Berge nicht durch Großfahrzeuge befahrbar. Anwohner unterstützten mit einem Quad und einem Kleinlaster beim Patienten- und Materialtransport.

Die Patienten wurden vor Ort erstversorgt und anschließend wegen der Schwere der Verletzungen mit zwei Rettungshubschraubern in ein Dortmunder Klinikum gebracht.

Während der gesamten Einsatzdauer kam es im Stadtgebiet zu Verkehrsbehinderungen.

Feuerwehr Altena


Am Morgen des 20.11.2020 ist "Am Roten Berge" in Altena ein Fahrzeug abgestürzt. Zwei Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt. Rettungshubschrauber sind bestellt. Die Bergung läuft. Der Wagen hängt im Hang oberhalb des ehemaligen Kreis-Krankenhauses (heute u.a. Kita Zwergenburg).

Update:

m PKW befand sich zum Unfallzeitpunkt ein 81-jähriger Altenaer (Fahrer) sowie eine 82-jährige Altenaerin. Beide konnten nach aufwendigen Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr befreit werden. Rettungshubschrauber brachten die Schwerverletzten in die Klinik Dortmund-Nord. Beide schweben in Lebensgefahr. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Bergung des Isuzu-PKW dauert zur Stunde an.

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

 

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Fahrzeug stürzt Abhang hinunter, Insassen schwerverletzt

Feuerwehr Altena


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer