banner

22.11.2020 02:20

Stockelsdorf Ostholstein

Schleswig-Holstein

Großbrand eines Futtermittelhandels

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (21.11. auf 22.11.2020) kam es in einer Filiale eines Geschäftes für Tierbedarf in Stockelsdorf gegen 02.20 Uhr zu einem Feuer.

In dem Gebäude in der Straße Ravensbusch befand sich ausschließlich das Tierfutter-Geschäft. Durch das entschlossene und beherzte Eingreifen der eingesetzten Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf die benachbarte Tankstelle verhindert werden.

Menschen oder Tiere kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden an dem nahezu vollständig niedergebrannten Gebäude und dessen Einrichtung bewegt sich im mittleren sechsstelligen Bereich.

Die Ermittlungen zu dem Schadenfeuer werden bei der Kriminalpolizeistelle Bad Schwartau geführt. Den Brandermittlern liegen Hinweise auf mögliche Zeugen vor, die bisher noch nicht namentlich erfasst werden konnten. Dabei handelt es sich unter anderem um eine Gruppe Jugendlicher und um einen Hundespaziergänger.

Polizeidirektion Lübeck


THW unterstützt Räum- und Löscharbeiten bei Großbrand eines Futtermittelhandels

Bei dem Brand eines Futtermittelhandels in einem Gewerbezentrum in der Gemeinde Stockelsdorf kam es in den frühen Morgenstunden des Totensonntag zu einem Großbrand. Mit schweren Gerät unterstützten die Fachgruppen Räumen aus den THW-Ortsverbänden Eutin und Lübeck die Lösch- und Räumarbeiten.

Unter Atemschutz räumten die THW-Kräfte Trümmer aus dem brennenden Gebäude, um den eingesetzten Kräften der Feuerwehren aus dem Großraum Stockelsdorf die Löscharbeiten zu ermöglichen. Um eine Gefährdung für Einsatzkräfte auszuschließen, wurden Mauer- und Dachstuhlteile gezielt niedergelegt.

Zum Einsatz kamen dabei ein Radlader der Räumgruppe aus dem THW-Ortsverband Lübeck sowie der Bagger der Fachgruppe Räumen aus dem Ortsverband Eutin.

Um 09:30 Uhr konnten die zehn eingesetzten ehrenamtlichen THW-Spezialisten ihren Einsatz beenden.

THW Landesverband Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer