banner

25.11.2020 07:30

Lüneburg Lüneburg

Niedersachsen

Vollbrand eines Pkw

Zu Verkehrsbehinderungen und einem Feuerwehreinsatz kam es in den frühen Morgenstunden des 25.11.20 in der Dahlenburger Landstraße aufgrund des Vollbrandes eines Pkw Mercedes. Das Fahrzeug war gegen 07:30 Uhr während der Fahrt in Brand geraten. Verkehrsteilnehmer hatten den Fahrer auf Flammenbildung aufmerksam gemacht, so dass dieser stoppte und das Fahrzeug verlassen konnte. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Ursache aus. Aufgrund des Löscheinsatzes und Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen im östlichen Stadtgebiet.

Polizeiinspektion Lüneburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer