banner

27.11.2020 09:40

München Fürstenried

Bayern

Rauch auf Dach

Am Morgen ist die Feuerwehr aufgrund einer starken Rauchentwicklung nach Fürstenried alarmiert worden. Der Betreiber eines Autohauses bemerkte Rauch auf dem Dach und betätigte einen Druckknopfmelder der Brandmeldeanlage. Die dadurch alarmierten Einsatzkräfte konnten nach dem Eintreffen den Brand im Bereich der Fassade lokalisieren. Um das brennende Dämmmaterial abzulöschen, mussten etwa 15 Quadratmeter der Blechfassade entfernt werden. Nachdem das Feuer aus war, konnten alle Mitarbeiter zurück an ihre Arbeitsplätze. Verletzte gab es keine. Der Sachschaden kann vonseiten der Feuerwehr nicht beziffert werden. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer