28.12.2020 03:30

Düren Düren

Nordrhein-Westfalen

Gemeldeter Scheunenbrand

Die Feuerwehr Düren wurde die Nacht um 03:30 zu einem Scheunenbrand in Merken gerufen. Vor Ort konnte festgestellt werden, das mehrere Fahrzeuge hinter der Scheune brannten. Durch den Einsatz von insgesamt 5 Löschrohren konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindert werden. Die Personen aus dem angrenzenden Wohngebäude konnten nach den erfolgreichen Löscharbeiten alle unverletzt in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Feuerwehr war mit insgesamt 76 Feuerwehrleuten ca. 3h im Einsatz.

Feuerwehr Düren


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer