banner

30.11.2020 12:10

Darmstadt

Hessen

Werkstattbrand geht auf Wohnhaus über

Am Montagmittag (30.11.) kam es in der Frankfurter Landstraße zu einem Brand in einer Werkstatt, bei dem die Flammen auf ein danebenliegendes Wohnhaus übergriffen. Gegen 12.10 Uhr wurde die Polizei über den Brand informiert. Ersten Erkenntnissen zufolge, soll sich das Feuer in einer dortigen Werkstatt ausgebreitet haben und im Anschluss auf ein Wohnhaus übergegangen sein. Die Feuerwehr Darmstadt konnte die Flammen unter Kontrolle bringen und den Brand löschen. Während der Löscharbeiten musste der Straßen- sowie Schienenverkehr für circa zwei Stunden gesperrt werden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde die Werkstatt durch das Feuer erheblich beschädigt. Am Wohnhaus entstand nach jetzigen Erkenntnissen Schaden an der Hausfassade. Verletzt wurde bisherigen Erkenntnissen zufolge glücklicherweise niemand. Die Brandursache sowie die Schadenshöhe sind derzeit noch unklar.

Mit den weiteren Ermittlungen ist das Kriminalkommissariat 10 in Darmstadt betraut.

Polizeipräsidium Südhessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer in Arheilgen

Feuerwehr Darmstadt


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer