28.11.2020 12:02

Flotwedel Celle

Niedersachsen

Gasleitung bei Baggerarbeiten abgerissen - größere Mengen Gas strömten aus

Gemäß Alarm- und Ausrückeordnung wurden die Ortsfeuerwehren Bröckel und Langlingen am 28. November 2020 um 12:02 Uhr in die Bröckeler Hauptstraße alarmiert.

Bei Baggerarbeiten war hier eine Gasleitung beschädigt und abgerissen worden, welches das Austreten größerer Mengen Gas zur Folge hatte. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war starker Gasgeruch wahrnehmbar, weshalb umgehend eine Absperrung des betroffenen Bereiches vorgenommen wurde. Parallel hierzu wurde vorsorglich der Brandschutz im Bereich des Gaslecks sichergestellt und die Umgebung mittels Gasmessgerät kontrolliert.

Nachdem der ebenfalls alarmierte, örtliche Energieversorger die Leitung abgedichtet hatte, konnte der Einsatz für die Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Flotwedel nach circa 30 Minuten ohne weiteres Eingreifen beendet werden.

Neben der den oben genannten Feuerwehren waren keine weiteren Einsatzkräfte notwendig. Zur Schadenshöhe können seitens der Freiwilligen Feuerwehr Flotwedel keinerlei Aussagen getroffen werden.

Feuerwehr Flotwedel


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer