28.11.2020 19:18

Baden-Baden Umweg

Baden-Württemberg

Gebäudebrand

Am Samstagabend, um 19:18 Uhr, wurde der Polizei über Notruf ein Gebäudebrand in Baden-Baden/Umweg, Im Finkengarten, gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hat das Feuer, von einem Anbau ausgehend, bereits auf ein Mehrfamilienwohnhaus übergegriffen. Das Gebäude stand zeitweise in Vollbrand. Die Feuerwehren aus Baden-Baden und dem Rebland hatten mit den Löscharbeiten alle Hände voll zu tun. Sämtliche Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Es wurde niemand verletzt. Alle Personen mussten vorerst anderweitig untergebracht werden. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden. Die Brandursache steht noch nicht fest. Hierzu folgen weitere Ermittlungen der Polizei.

Update:

Nach dem Gebäudebrand am Samstagabend "Im Finkengarten" wurde der Brandort am Montag von den Ermittlern des Polizeireviers Bühl zusammen mit einem Sachverständigen untersucht. Nach Einschätzung des Gutachters ist der Feuerausbruch auf einen technischen Defekt an einer Verteilerdose in dem an das Wohnhaus angrenzenden Werkstattraum zurückzuführen. Der Sachschaden dürfte sich im Bereich von etwa 300.000 Euro bewegen. Die Hausbewohner sind momentan privat untergekommen.

Polizeipräsidium Offenburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Hoher Sachschaden nach Gebäudebrand in Baden-Baden - die neue welle

Bei einem Großeinsatz in Baden-Baden kämpften die Feuerwehrkräfte heute Nacht stundenlang gegen einen Gebäudebrand. Wie es zu dem Brand gekommen war, ist derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Aufgrund des entstandenen Schadens am Haus musste

die neue welle


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer