02.12.2020 01:00

Schwieberdingen Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Wohnungsbrand

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Mittwoch gegen 01:00 Uhr in der Ludwigsburger Straße in Schwieberdingen in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. In der Wohnung hielten sich zu diesem Zeitpunkt zwei Männer im Alter von 23 und 33 Jahren auf. Nachdem sie auf den Brand, der vermutlich im Wohnzimmer im Bereich eines Sofas ausgebrochen ist, aufmerksam geworden sind, löschten sie die Flammen mit Wasser. Im weiteren Verlauf kümmerte sich die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Schwieberdingen, die mit vier Fahrzeugen und 30 Wehrleuten vor Ort kamen, um die Brandörtlichkeit. Personen kamen mutmaßlich nicht zu Schaden. Allerdings entstand ein Sachschaden zwischen 5.000 und 10.000 Euro. Aufgrund des Brandgeschehens ist die Wohnung derzeit nicht bewohnbar. Eine Unterkunft für die beiden Männer wurde vermittelt. Die übrigen Bewohner, die vorübergehend das Haus verlassen hatten, konnten nach Abschluss der Maßnahmen in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

#Einsatzinfo: Feuer/Rauch MFH

Datum: 02.12.2020 --- Ort: Schwieberdingen, Ludwigsburger Straße --- Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus wurde die Feuerwehr in der Nacht zu Mittwoch gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Anwohner das Gebäude bereits verlassen. In e

#Einsatzinfo: Brand 3


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer