29.12.2020 11:00

Eckernförde Eckernförde

Schleswig-Holstein

Explosion nach Böllerherstellung - 19-jähriger schwer verletzt

Ein 19 jähriger junger Mann wurde am 29.12.2020 gegen 11.00 Uhr bei dem Versuch, selber Böller herzustellen, in der Cäcilienstraße in Eckernförde schwer verletzt. Der junge Mann hatte im Gartenhaus des Reihenhauses seiner Eltern mit Chemikalien hantiert, die aus bisher ungeklärter Ursache dann explodiert sind. Der Mann erlitt schwere Verbrennungen, er wurde in eine Spezialklinik nach Lübeck verbracht, ob Lebensgefahr besteht konnte derzeit noch nicht gesagt werden. Die Feuerwehr ist derzeit noch vor Ort am Explosionsort, das Gartenhaus ist komplett zerstört. Außer dem jungen Mann wurden keine weiteren Personen verletzt, es sind auch keine Nachbarhäuser durch die Explosion beschädigt wurden.

Update:

Bei der Explosion in Eckernförde wurde nicht wie zunächst gemeldet ein Gartenhaus zerstört, sondern der Wintergarten am Reihenhaus. Das Haupthaus wurde durch die Explosion ebenfalls erheblich beschädigt, inwieweit dieses weiter bewohnbar ist, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Ausgerückte Fahrzeuge    

  • ELW - Florian RD 11/11/01
  • LF 16/12 - Florian RD 11/48/02
  • LF 20/16 - Florian RD 11/46/01
  • RW2 - Florian RD 11/51/01
  • HLF20 - Florian RD 11/48/03
  • DLAK-2 - Florian RD 11/32/02
     

Polizeidirektion Neumünster

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Eckernförde: Böller gebastelt - 19-Jähriger schwer verletzt

Ein lauter Knall hat am Dienstag die Bewohner in Eckernförde aufgeschreckt. Ein junger Mann verletzte sich beim Herstellen von Böllern schwer. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Eckernförde: 19-Jähriger bei Böller-Bau lebensgefährlich verletzt | shz.de

Der 19-Jährige wurde in eine Spezialklinik für Verbrennungen nach Lübeck gebracht.

shz

Explosion in Eckernförde: Mann baut Böller und sprengt Gartenhaus in die Luft

Der Versuch, einen Feuerwerkskörper herzustellen, ist einem Mann (19) in Eckernförde zum Verhängnis geworden. Als er im Wintergarten eines Reihenhauses im Nordosten der Stadt mit Chemikalien hantierte, explodierten sie mit einem gewaltigen Knall. Der

KN - Kieler Nachrichten

Explosion in Eckernförde: 19-Jähriger will Böller bauen und verletzt sich schwer

rtl.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer