03.12.2020 04:30

Freiburg

Baden-Württemberg

Feuerschein führt zu Feuerwehreinsatz - Polizeibeamte beleidigt

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags, 03.12.2020, wurde aus einer Wohnung in der Hartmattenstraße ein Feuerschein und ein möglicher Brand gemeldet. Gegen 04.30 Uhr rückte deshalb die Feuerwehr mit acht Fahrzeugen aus. Recht schnell stellte sich jedoch heraus, dass der Feuerschein lediglich von einer Kerze herrührte. Durch die Bewohnerin war die Kerze vergessen worden. Im Rahmen der Abklärungen vor Ort wurden eingesetzte Polizeibeamte durch einen 24-jährigen Anwohner beleidigt. Der Mann wird angezeigt.

Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer