banner

09.12.2020 21:50

Olpe Olpe

Nordrhein-Westfalen

Brand in metallverarbeitender Firma

Gestern Abend (9. Dezember) gegen 21.50 Uhr ist nach derzeitigem Ermittlungsstand durch einen technischen Defekt ein Brand in einer metallverarbeitenden Firma in der Straße "Olper Hütte" in Olpe entstanden. Die Feuerwehr konnte das Brandgeschehen schnell löschen. Derzeit wird davon ausgegangen, dass aufgrund eines technischen Defektes an Heizstäben ein Feuer unter einer überdachten Freifläche entstand. Zwar platzte die Verglasung zur Produktionshalle hin, ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäudeteile konnte aber verhindert werden. Es entstand ein Gesamtschaden im fünfstelligen Bereich. Derzeit liegen der Polizei keine Hinweise auf ein Fremdverschulden bzw. Brandstiftung vor.

Kreispolizeibehörde Olpe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer