10.12.2020 11:04

Kiel Wellsee

Schleswig-Holstein

Schwerer Verkehrsunfall

Heute kam es gegen 11 Uhr auf der Edisonstraße, Einmündung B 404 zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem LKW und einem PKW. Bei dem Verkehrsunfall wurden die beiden PKW-Insassen verletzt, wobei eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Bei den anschließend patientenorientierten Befreiungsmaßnahmen arbeiteten die Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr Hand in Hand, um dem Verletzten die bestmögliche Behandlung zu ermöglichen.

Trotz umfangreicher medizinischer und technischer Rettungsarbeiten konnte die eingeklemmte Person schnell aus ihrer Zwangslage befreit, intensivmedizinisch versorgt und in das UKSH zur Weiterbehandlung befördert werden. Die B404 musste für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt werden.

Im Einsatz befanden sich der Führungsdienst, der Löschzug der Ost- bzw. Hauptwache, die Freiwillige Feuerwehr Wellsee und der Rettungsdienst mit insgesamt 38 Einsatzkräften vor Ort.

Die Einsatzdauer wurde vom Einsatzleiter auf 60 Minuten veranschlagt.

Feuerwehr Kiel

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Fotostrecke: Unfall an der B404 in Kiel: Auto stieß mit Lkw zusammen, 10.12.2020 – KN - Kieler Nachrichten

Das Regionalportal mit allem Wichtigen aus Kiel und der Region, Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Panorama, Wissenschaft, Medien, Technik und mehr.

KN - Kieler Nachrichten

Eingeklemmte Frau wurde aus Auto befreit

Ein schwerer Verkehrsunfall hat für erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 404 bei Wellsee gesorgt. Im Kreuzungsbereich der Bundestraße zur Edisonstraße sind ein Lastwagen und ein Pkw zusammengestoßen. Die Feuerwehr war mit einem Großa

KN - Kieler Nachrichten


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer