19.12.2020 13:36

Oberderdingen Karlsruhe

Baden-Württemberg

PKW-Brand

Am Samstagmittag, 19.12.20 wurde die Abteilung Oberderdingen um 13.36 Uhr von der integrierten Leitstelle Karlsruhe zu einem Brandeinsatz auf die Ortsumgehungsstraße Oberderdingen alarmiert. Unweit der Einmündung zum Industriegebiet „Allmend II“ wurde ein PKW-Brand gemeldet.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort nur wenige Minuten nach dem Alarm stand ein PKW im Motorraum bereits im Vollbrand und das Feuer hatte auch schon auf den Innenraum übergegriffen. Umgehend kam ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Schnellangriffsrohr zur Brandbekämpfung zum Einsatz, sodass der Brand zügig unter Kontrolle und abgelöscht werden konnte.

Die Insassen, zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Kinder wurden von anderen Verkehrsteilnehmern während des Einsatzes in deren Autos untergebracht und betreut. Weitere Personen wurden kurzzeitig auch von der Feuerwehr betreut und mit Decken versorgt.

Ein am Brandfahrzeug angehängter Wohnanhänger konnte ebenfalls rechtzeitig vom Besitzer abgekuppelt in ausreichender Entfernung am Straßenrand abgestellt werden. Dieser wurde von der Feuerwehr gegen wegrollen abgesichert.

Mit Ölbindemittel wurde weiterhin eine Ausbreitung von ausgelaufenen Betriebsmitteln verhindert. Zudem wurde vom Bauhof eine Beschilderung geholt und die Gefahrenstelle entsprechend gesichert, da der Straßenbelag durch die Hitzeeinwirkung beschädigt wurde. Bis zur Bergung und dem Abtransport des Fahrzeugs durch einen Abschleppdienst und der anschließenden Straßenreinigung durch eine Fachfirma mit einem Spezialfahrzeug blieb die Feuerwehr vor Ort.

Während des Einsatzes musste die Umgehungsstraße voll gesperrt werden. In Absprache mit der Polizei wurden Absperrmaßnahmen von der Feuerwehr durchgeführt.

Im Einsatz bzw. in Bereitstellung waren 31 Feuerwehrangehörige der Abteilung Oberderdingen mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 16/20, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20, dem Einsatzleitwagen ELW 1 und dem Mannschaftstransportwagen MTW (Fahrzeugergänzung wegen Pandemiebesatzung und Materialtransport). Polizei war mit zwei Beamten und einem Streifenwagen vom Revier Bretten vor Ort. Einsatzende war gegen 16.05 Uhr.

Feuerwehr Oberderdingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer