banner

10.12.2020 13:30

Bremerhaven Geestemünde

Bremen

Stromausfall sorgt für nicht alltägliche Einsätze bei der Feuerwehr

Ein Stromausfall im Stadtteil Geestemünde führte dazu, dass sich ab 13:30 Uhr nacheinander zwei Pflegeeinrichtung und mehrere Privathaushalte in der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Bremerhaven meldeten, weil die jeweils lebensnotwendigen Beatmungsgeräte nicht unendlich lange ohne Strom funktionieren. Da zu diesem Zeitpunkt nicht absehbar war wie lange der Stromausfall anhält, wurden die Geräte einer Pflegeeinrichtung mit dem Stromagregat eines Fahrzeugs der Feuerwehr Bremerhaven versorgt, in der zweiten Pflegeeinrichtung konnte die Situation mit zusätzlichen Sauerstoffflaschen überbrückt werden und ein Bürger ist vom bremerhavener Rettungsdienst aus seiner Wohnung ins Krankenhaus transportiert worden. Während die Vorbereitungen für eine eventuell nötige Versorgung mehrerer beatmungspflichtiger bremerhavener Mitbürger auf Hochtouren lief, konnte um kurz nach 16:00 Uhr Entwarnung gegeben werden. Zur Ursache des Stromausfalls kann durch die Feuerwehr keine Aussage getroffen werden.

Feuerwehr Bremerhaven


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer