banner

11.12.2020 11:15

Nagold Calw

Baden-Württemberg

Brand im Bereich der Schießbahn: zwei Polizeibeamte mit Rauchgasintoxikation im Krankenhaus

Nach einem Brand im Nagolder Einsatztrainingszentrum der Polizei mussten zwei Polizeibeamte mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Brand war gegen 11:15 Uhr aus bislang noch unbekannten Gründen im Bereich der Schießbahn der zur Hochschule für Polizei gehörenden Einrichtung in der Unteren Mühlstraße ausgebrochen. Zum Zeitpunkt des Feuerausbruchs herrschte Schießbetrieb. Beim Versuch, den Brand zu bekämpfen, erlitten zwei Polizeibeamte eine Rauchgasintoxikation und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Freiwilligen Feuerwehr Nagold gelang es in der Folge, das Feuer zu löschen. Die Brandursache ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Es liegen bislang keine Hinweise auf eine Straftat vor. Nach derzeitigen Informationen entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Schießanlage ist durch den Brand aktuell nicht nutzbar.

Polizeipräsidium Pforzheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer