11.12.2020 05:30

Worms

Rheinland-Pfalz

Brennende Kerze: Rentnerin verstirbt bei Wohnungsbrand

Am heutigen Morgen kommt es zu einem Brand in einer Dachgeschoßwohnung in der Binger Straße, bei dem eine Frau verstirbt. Gegen 05:30 Uhr schlägt der Rauchmelder in der Wohnung an, wodurch Bewohner des Hauses aufmerksam werden und die Feuerwehr alarmieren.

Nach ersten Ermittlungen ist der Brand im Wohnzimmer, im Bereich der Couch, aus noch bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Die 89-jährige alleinige Bewohnerin wird leblos in der verrauchten Wohnung auf dem Küchenboden aufgefunden und aus dem Haus gebracht. Sie verstirbt hier nach erfolglosen Reanimationsversuchen. Zur Ermittlung der Brandursache wird ein Gutachter hinzugezogen.

Die Binger Straße ist für die Dauer des Einsatzes der Rettungskräfte für etwa eine Stunde gesperrt.

Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro beziffert.

Update:

Nach dem Wohnungsbrand in der Binger Straße, bei dem die 89-jährige Bewohnerin vergangenen Freitag ums Leben kam, steht mittlerweile die Brandursache fest. Ermittler der Kriminalpolizei Worms haben unter Hinzuziehung eines Brandsachverständigen festgestellt, dass eine brennende Kerze im Wohnzimmer ursächlich für den Brand war.

Polizeidirektion Worms


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer