banner

07.01.2021 04:15

Geislingen Göppingen

Baden-Württemberg

Feuerwehr und DRK im Einsatz, wieder Crash auf der Geislinger Steige.

Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Geislingen an der Steige zum "Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person" alarmiert. Ein PKW kam von Fahrbahn ab und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Die Person wurde von einem Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit und vom eingetroffenen Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, nach dem der PKW vom Abschleppdienst geborgen wurde, wurden noch geringe Mengen ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen.

Feuerwehr Geislingen


Bei Geislingen erlitt am frühen Donnerstag ein 37-Jähriger leichte Verletzungen. Der Mann war gegen 4.15 Uhr auf der B10 in Richtung Amstetten unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab. Sein Toyota überschlug sich und landete auf dem Dach. Ersthelfer halfen dem eingeschlossenen Fahrer aus dem Auto. Der Rettungsdienst brachte ihn mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch die Feuerwehr war im Einsatz. Der Sachschaden am Auto beträgt etwa 4.000 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

Polizei Ulm

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Unfall B10 Geislingen: Auto überschlägt sich auf Geislinger Steige – Zahlreiche Unfälle bei Schnee in der Region

Am Donnerstagmorgen kam es auf der B10 zwischen Geislingen und Amstetten zu einem Unfall auf glatter Fahrbahn. Außer Polizei, Notarzt und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz.

swp.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer