banner

19.12.2020 13:15

Marsberg Hochsauerlandkreis

Nordrhein-Westfalen

Krankenhauszimmer brennt

Heute gegen 13:15 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Brand in einem Krankenhaus in der Marienstraße gerufen.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte drang Rauch aus dem Fenster eines Patientenzimmers im ersten Obergeschoss. Die Feuerwehr rettete einen 48-jährigen Mann aus dem Zimmer. Dieser war Patient in dem Einzelzimmer. Der Marsberger erlitt eine Rauchgasverletzung. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand in dem Zimmer löschen. Die Ursache ist derzeit unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Marsberger Klinik

Am Samstagmittag stiegen Rauchwolken über dem St.-Marien-Hospital Marsberg auf. Minuten später traf die Feuerwehr mit mindestens acht Löschfahrzeugen ein. Ein Zimmerbrand in der ersten Etage des Krankenhauses hatte den Alarm ausgelöst. Bereits nach

Westfalen-Blatt


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer