20.12.2020 10:40

Moringen Northeim

Niedersachsen

Feuerwehrmann durch vorbeifahrenden Pkw leicht verletzt

Sonntagmorgen befand sich die Feuerwehr Moringen in der Langen Straße im Einsatz, da sich auf der Fahrbahn aufgrund eines vorausgegangen Unfalls eine Ölspur befand.

Während der Reinigungsarbeiten fuhr ein Pkw VW Caddy an einem 24-jährigenFeuerwehrmann vorbei und berührte diesen dabei mit dem rechten Außenspiegel an der rechten Hand, sodass dieser Schmerzen im Handgelenk verspürte. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle und konnte im Anschluss von den eingesetzten Polizeibeamten ermittelt werden. Gegen den 58-jährigen Moringer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Polizeiinspektion Northeim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer