21.12.2020 11:30

Freiburg

Baden-Württemberg

Fahrzeugbrand- Bremsanlage stark abgenutzt

Am Montag, 21.12.2020, gegen 11:30 Uhr, hat ein Kleintransporter in der Nähe des Siedlerheimes im hinteren Radbereich gebrannt. Die Feuerwehr löschte den Brand, sodass nur ein geringer Sachschaden an der Seitenwand und an einer Felge des Fahrzeuges entstand. Die hinteren Bremsbeläge der Bremsanlage waren nicht mehr vorhanden, ein glühender Plattenträger eines Bremsbelages hat höchstwahrscheinlich den Brand ausgelöst. Zusätzlich war ein Hinterreifen komplett abgefahren, es war kein Profil mehr vorhanden. Der Kleintransporter wurde abgeschleppt. Der 49- jährige Fahrer wird angezeigt.

Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer