banner

14.01.2021 21:40

Köln

Nordrhein-Westfalen

Zwei Brände mit Menschenrettung

Zwei Brände mit Menschenrettung forderten in der vergangenen Nacht die Feuerwehr Köln: Um 21:40 Uhr wurde die Leitstelle über einen Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Nippes informiert. Die Einsatzkräfte retteten eine Person mit Verbrennungen aus dem Treppenhaus. Nach einer ersten Versorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt wurde der Schwerverletzte zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Sieben weitere Personen wurden durch den Notarzt untersucht, mussten jedoch nicht ins Krankenhaus. Es waren rund 40 Rettungskräfte mit 15 Fahrzeugen im Einsatz.

Um 2:40 Uhr meldeten Anrufer einen Brand im 4. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Mülheim. Acht Personen wurden von der Feuerwehr aus den umliegenden Wohnungen gerettet und aufgrund der niedrigen Außentemperaturen in einem Bus der Feuerwehr betreut. In der Brandwohnung wurden zwei Personen mit schwersten Verbrennungen gefunden. Der Notarzt konnte bei beiden Personen leider nur noch den Tod feststellen. Es waren rund 50 Rettungskräfte mit 17 Fahrzeugen im Einsatz.

Zu den Brandursachen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Beide Wohnungen sind nach den Bränden unbewohnbar.

Feuerwehr Köln


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer