banner

18.01.2021 12:15

Rot am See Schwäbisch Hall

Baden-Württemberg

Wohnhausbrand

Am Montagmittag gegen 12:15 Uhr geriet ein Wohnhaus in der Kupferholzstraße in Brand. Das Feuer brach nach bisherigen Erkenntnissen im Keller des Wohnhauses aus und breitete sich auf das Gebäude aus, sodass dieses in Vollbrand stand. Die beiden Personen im Haus konnten dieses selbstständig verlassen und blieben unverletzt. Das Feuer konnte durch die Feuerwehren Rot am See und Schrozberg, welche mit 53 Personen und neun Fahrzeugen im Einsatz waren, gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen etwa bei 90 000 Euro liegen. Der Polizeiposten Rot am See hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand: Feuerwehr bekämpft Flammen in Wohnhaus

Aktuelle Nachrichten aus der baden-württembergischen Stadt Crailsheim | Hohenloher Tagblatt

swp.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer