banner

18.01.2021 14:59

Aspach Kleinaspach Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Gebäudebrand

Die örtliche Feuerwehr als auch der Rettungsdienst wurden am Montagnachmittag kurz vor 15 Uhr auf den Plan gerufen, nachdem in einem Wohnhaus in der Kirchstraße ein Feuer ausgebrochen war. Als die beiden Bewohner auf den Brand aufmerksam wurden, alarmierten sie die Rettungsdienste. Zeitgleich wurde das Feuer mittels eines Feuerlöschers bekämpft, wobei sich ein 80-jähriger Bewohner vermutlich eine Rauchgasvergiftung zuzog. Er wurde im Anschluss vom Rettungsdienst versorgt und vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Das Einfamilienhaus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Brandausbruchstelle liegt nach derzeitigen Ermittlungsstand im Erdgeschoss des Einfamilienhauses, im dortigen Schlafzimmer.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Haus nach Brand nicht bewohnbar

Backnanger Kreiszeitung


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer