banner

08.10.2021 23:00

Schnaittach Nürnberger-Land

Bayern

Dachstuhlbrand in Fachwerkhaus

In der Nacht von Freitag (08.10.2021) auf Samstag (09.10.2021) geriet ein Fachwerkhaus im Schnaittacher Ortskern (Lkrs. Nürnberger-Land) aus bislang ungeklärter Ursache Brand. Es entstand ein erheblicher Sachschaden.

Kurz nach 23:00 Uhr ging bei der integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst ein Notruf über einen Zimmerbrand in der Festungsstraße ein. Umgehend machten sich neben zahlreichen Kräften umliegender freiwilliger Feuerwehren auch Streifen der Polizeiinspektion Lauf auf den Weg zum Brand. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung aus dem ersten Obergeschoss des Fachwerkhauses fest. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zu Folge jedoch im sechsstelligen Bereich.

Was zu dem Brand geführt hat, ist derzeit noch unklar und nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Noch in der Nacht haben sich Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken vor Ort ein erstes Bild gemacht. Die weiteren Ermittlungen werden vom zuständigen Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei geführt.

Polizeipräsidium Mittelfranken

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Fachwerkhaus in Flammen: Ursache noch unklar

Brand Zimmer (Person in Gefahr)


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer