20.01.2022 19:45

Gahlenz

Sachsen

VKU - LKW gegen Baum

Um 19.45 Uhr wurden wir zu einem VKU mit einem LKW gerufen. Nach heftigem Schneefall geriet der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Er konnte die Fahrerkabine selbst verlassen und wurde umgehend von Anwohnern erstversorgt.

Wir sicherten die Unfallstelle, kümmerten uns bis zum eintreffen des Rettungsdienstes um den Patienten, stellten Löschbereitschaft her und kontrollierten den LKW. 

Dabei wurde Diesel unter dem Tank festgestellt. Wir zogen eine Fachfirma mit zum Einsatzort, die ein gefahrloses Umfüllen des Diesels vornahm, da wir aufgrund der Deformierung des Tanks von einer undichten Stelle ausgehen mussten. Anschließend blieben wir bis zur Bergung des LKW durch ein Abschleppunternehmen an der Einsatzstelle um eventuell austretende Öle aufzunehmen. 

Gegen 0.45 Uhr haben wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Einsatzstärke:

FF Gahlenz (1+7), Polizei, RTW Flöha, NEF Flöha, ASH Hübler, Bergedienst

Fahrzeuge:

MTW, TSF-W

Wir wünschen eine schnelle Genesung. Und bedanken uns nochmals für die super Zusammenarbeit aller Beteiligten und ein besonderes Lob an die Anwohner, die eine sofortige Erstversorgung vornahmen. 

FF Gahlenz

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Eisglätte: Lkw kracht gegen Baum | Freie Presse - Flöha

Bei einem Unfall bei Gahlenz ist der Fahrer schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste 600 Liter Kraftstoff abpumpen.

Lkw prallt bei Gahlenz frontal an Baum | Freie Presse - Flöha

Lkw prallt bei Gahlenz frontal an Baum | Freie Presse - Flöha


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer