30.01.2022 08:45

Meckesheim Rhein-Neckar-Kreis

Baden-Württemberg

Zimmerbrand in Einfamilienhaus - Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Sonntagmorgen, gegen 08.45 Uhr, brach aus bislang unbekannter Ursache im Erdgeschoss eines in der Eschelbronner Straße befindlichen Einfamilienhauses ein Brand aus. Die Freiwilligen Feuerwehren Meckesheim und Mönchzell hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Ein 44-jähriger Hausbewohner konnte das Anwesen selbstständig verlassen, ein 84-Jähriger wurde durch die Rettungskräfte aus dem Haus gerettet. Er kam aufgrund einer

Rauchgasvergiftung in ein nahegelegenes Krankenhaus und wurde stationär

aufgenommen. Der Gesundheitszustand ist soweit stabil. Derzeit können über die

genaue Brandursache, sowie die Schadenshöhe noch keine näheren Auskünfte erteilt werden, jedoch ist das Wohnhaus aktuell unbewohnbar. Die Ermittlungen wurden durch den Kriminaldauerdienst übernommen.

Feuerwehr Meckesheim


Am Sonntagmorgen, gegen 08.45 Uhr, brach aus bislang unbekannter Ursache im Erdgeschoss eines in der Eschelbronner Straße befindlichen Einfamilienhauses ein Brand aus. Die Freiwilligen Feuerwehren Meckesheim und Mönchzell hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Ein 44-jähriger Hausbewohner konnte das Anwesen selbstständig verlassen, ein 84-Jähriger wurde durch die Rettungskräfte geborgen. Er kam aufgrund einer Rauchgasvergiftung in ein nahegelegenes Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Der Gesundheitszustand ist soweit stabil. Derzeit können über die genaue Brandursache, sowie die Schadenshöhe noch keine näheren Auskünfte erteilt werden, jedoch ist das Wohnhaus aktuell unbewohnbar. Die Ermittlungen wurden durch den Kriminaldauerdienst übernommen.

Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer