banner

04.02.2022 05:01

Mainz

Rheinland-Pfalz

Brand in der Altstadt

Um kurz nach 5 Uhr am frühen Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Mainz mit dem Einsatzstichwort „Wohnungsbrand“ in die Christofsstraße in die Mainzer Altstadt alarmiert. Vor Ort eingetroffen stellte sich die Lage so dar, dass vor einem Ladengeschäft abgestellte Gegenstände in voller Ausdehnung brannten. Ein Schaufenster des Ladengeschäftes war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits geborsten und es drohte eine Ausbreitung des Brandes ins Gebäudeinnere.

Die Bewohner der darüber liegenden Wohnungen wurden angewiesen die Fenster zu schließen. Umgehend wurde durch einen Trupp ein C-Rohr im Außenangriff vorgenommen. Parallel wurden durch einen weiteren Trupp in Zusammenarbeit mit der Polizei die Wohnungen oberhalb des Brandes kontrolliert. Dort kam es zu keinen Schäden und die Bewohner konnten während des gesamten Einsatzes gefahrlos in ihren Wohnungen verbleiben.

Die Löschmaßnahmen zeigten schnell Wirkung, sodass eine Brandausbreitung ins Gebäudeinnere verhindert werden konnte. Da das Ladengeschäft jedoch stark verraucht war wurde dieses mit einem Überdrucklüfter belüftet. Im Nachgang wurde das zerstörte Schaufenster in Abstimmung mit der Polizei durch die Feuerwehr verschlossen.

Vor Ort waren neben Kräften beider Wachen der Berufsfeuerwehr die Polizei mit mehreren Streifenwagen, der Rettungsdienst mit einem RTW, die Stadtwerke Abteilung Strom, sowie die Kriminalpolizei. Während des Einsatzes besetzte die Freiwillige Feuerwehr Mainz-Stadt ein Löschfahrzeug im Gerätehaus.

Fahrzeuge BF: 1 Einsatzleitwagen, 2 Hilfeleistungslöschfahrzeuge, 1 Drehleiter, 1 Mehrzweckfahrzeug, 1 Kleinalarmfahrzeug

Personal BF: 19

Polizeipräsidium Ravensburg

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brandstiftung in der Mainzer Altstadt? Weltladen geschlossen - BYC-News Online-Zeitung Mainz

Am frühen Freitagmorgen (4. Februar 2022) meldeten mehrere Anrufer gegen 05:05 Uhr ein Feuer in einem Mainzer Kaufhaus in der Christofsstraße. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Feuer drohte Überzugreifen Die Polizei, welche zuer

BYC-News Online-Zeitung

Feuerwehreinsatz in der Mainzer Altstadt

Verletzt wurde niemand

merkurist.de

Brand am Weltladen in der Mainzer Altstadt

Am frühen Freitagmorgen brennen Gegenstände vor dem Weltladen in Mainz. Die Feuerwehr kann Schlimmeres verhindern, doch es entsteht erheblicher Sachschaden. War es Brandstiftung?

banner


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer