banner

05.02.2022 18:20

Efringen-Kirchen Maugenhard Lörrach

Baden-Württemberg

Scheune gerät in Brand - zwei verletzte Personen - Hoher Sachschaden

Am 05.02.2022 gegen 18:20 Uhr wurde über Notruf der Polizei gemeldet, dass es zu einem Brand in einer Scheune in der Mappacher Straße in Efringen-Kirchen, Maugenhard gekommen sei. Ein nebenstehendes Haus drohe ebenfalls in Brand zu geraten. Es sei eine alte Scheune und die Rauchsäule sei weithin zu sehen. Sofort wurde über die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr- und Rettungsdienst ein größerer Lösch- und Rettungseinsatz ausgelöst.

Eine erste eintreffende Streife stelle einen Brand in der betreffenden Scheune fest. Es waren zwar noch keine Flammen außerhalb des Gebäudes zu sehen, allerdings waren schon weite Teile des Gebäudes betroffen.

Durch den sofortigen, beherzten Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf nebenstehende, durch eine Mauer getrennte weitere Ökonomie- und Wohngebäude verhindert werden.

Bei dem Brand wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 31 - jähriger musste mit Verdacht einer Rauchgasinhalation vorsorglich zur Untersuchung und Beobachtung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Der Sachschaden ist erheblich, die Höhe wird mit ca. 200.000 Euro angegeben.

Gegen 18:50 Uhr konnte die Feuerwehr vermelden, dass der Brand unter Kontrolle gebracht wurde. Die Löscharbeiten dauerten noch fort und gingen in eine Brandwache über, welche bis 06:00 Uhr gestellt wurde.

Die Brandursache des Feuers, welches im Bereich einer Garage ausbrach ist bislang unklar. Das Polizeirevier Weil am Rhein hat die Ermittlungen übernommen.

Polizeipräsidium Freiburg

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuerwehr löscht in Maugenhard eine brennende Holzscheune

Uralte Scheune in Brand geraten


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer